Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Caren Jeß

Caren Jeß

Foto: Matthias Hainke

Caren Jeß, 1985 in Eckernförde geboren, studierte Deutsche Philologie und Neuere deutsche Literatur in Freiburg im Breisgau und Berlin. Seit 2017 schreibt sie Dramatik, Prosa, Lyrik und Drehbücher. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, zuletzt den Else-Lasker-Schüler Stückepreis 2020 für Der Popper. Ihr Theaterstück Bookpink wurde im November 2019 am Schauspielhaus Graz in der Regie von Anja Michaela Wohlfahrt uraufgeführt. Ihr jüngstes Stück Knechte ist durch ihre künstlerische Arbeit in Berliner Justizvollzugsanstalten inspiriert.

Navigation einblenden