Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Marouane Hassine

Marouane Hassine

Marouane Hassine ist Mitbegründer der professionellen Theatergruppe “Orchid” in Marokko. Seit neun Jahren arbeitet er als Projektmanager im Kulturbereich. Er setzt sich insbesondere für die Gründung von Kultur- und Theaterprojekten zugunsten von marginalisierten Jugendlichen ein, um zur Lösung sozialer Probleme beizutragen. Zudem hat Marouane Hassine von 2013 bis 2015 als Sozialarbeiter für die Internationale Organisation für Migration (IOM) der UN gearbeitet. Er forscht zur Rolle von Kultur und Theater in Prozessen des sozialen Wandels, Integration und Mediation. Zum Studienabschluss an der University Sultan Moulay Sliman (Faculty of Arts and Humanities) legte er bereits eine Arbeit mit einer Fallstudie zur Integration Lateinamerikanischer Jugendlicher in den USA durch kulturelle Aktivitäten vor.

Marouane Hassine ist Stipendiat des CrossCulture Programm 2019 des Institut für Auslandsbeziehung. Er ist von Oktober bis Dezember 2019 Teil des Teams vom JUNGEN STAATSTHEATER.

Navigation einblenden