Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Pontus Lidberg

Pontus Lidberg

Foto: Nir Arieli

Der Choreograf, Filmemacher und Tänzer Pontus Lidberg hat sich als kreativer und visionärer Künstler etabliert, der Tanz und Film zusammenbringt.
Als Bühnenchoreograph hat Lidberg Werke für Tanzkompanien wie das Ballett der Pariser Oper, das New York City Ballet, die Martha Graham Dance Company, Les Ballets de Monte-Carlo, das Semperoper Ballett Dresden, das Königliche Ballett Schweden, das Königliche Dänische Ballett, das Le Ballet du Grand Théâtre de Genève, Balletboyz und das Beijing Dance Theater sowie für seine eigene Konzertgruppe Pontus Lidberg Dance geschaffen. Pontus Lidberg Dance präsentierte sich u. a. auf dem Fall For Dance Festival des New York City Center, dem Havana International Ballet Festival, dem Spoleto Festival, dem Joyce Theater, dem Guggenheim Museum Works & Process und dem kanadischen National Arts Center in Ottawa.
Sein Tanzfilm The Rain erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Die New York Times schrieb: “memorably, The Rain illustrates what filmed dance can say that staged dance cannot.” Sein Film Tanz- und Filmabend Labyrinth Within, der während seiner Tätigkeit als Resident Artistic Director of Morphoses 2012 entstanden ist, gewann den Titel Best Picture beim Dance on Camera Festival 2012. Außerdem wurde der Film für den New York Dance and Performance Award (Bessie) in der Kategorie Outstanding Visual Design nominiert. Die New York Times lobte dieses zeitgenössische Handlungsballett: „told without mime and driven by emotional and psychological textures… [Lidberg] sublimates the academic language of ballet, dissolving it into knotty partnering that manages, by and large, to avoid the churning clichés of much contemporary movement in the form. It is refreshing to see a ballet embracing the virtues of restraint.“ Seine Arbeit Siren wurde von der UNEAC, der National Union of Writers and Artists of Cuba, mit dem Villanueva Award ausgezeichnet, als eine der besten Leistungen, die 2018 in Kuba aufgeführt wurden.

Lidberg wuchs in Stockholm, Schweden, auf und absolvierte eine Ausbildung an der Königlich-Schwedischen Ballettschule. An der Fakultät für Bildende, Angewandte und Darstellende Kunst der Universität Göteborg studierte er zeitgenössische darstellende Künste und schloss das Studium mit dem Master of Fine Arts ab.

Navigation einblenden