Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Bea Brocks

Bea Brocks

Foto: Stefan Klüter

Bea Brocks, geboren 1988, ist freie Schauspielerin und lebt in Berlin. Von 2009 bis 2013 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Neben zahlreichen, auch internationalen Kino-, Film- und Fernsehproduktionen, ist sie seit 2012 als Theaterschauspielerin tätig. Mit Anna Bergmann verbindet sie eine intensive Zusammenarbeitet, die 2014 am Staatstheater Braunschweig mit Homo Faber ihren Anfang nahm. 2015 kamen sie für Homemaker am Staatstheater Hannover und für die Produktion Fräulein Julie im Theater in der Josefstadt zusammen. Hier stand Bea Brocks zuletzt 2017 als Madame Bovary, in der Regie von Anna Bergmann, auf der Bühne. Am BADISCHEN STAATSTHEATER KARLSRUHE steht sie in der Spielzeit 2018/19 erstmals in der Rolle der Nora für die Eröffnungsproduktion von Anna Bergmann Nora, Hedda und ihre Schwestern auf der Bühne.

Navigation einblenden