Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Lauren Snouffer

Lauren Snouffer

Foto: Claire Mc Adams

Die vielseitige Sopranistin, die kürzlich in der Regie von Mariam Clément als Alban Bergs Lulu in Chile debütierte, gab 2017 als
Tusnelda in Max Emanuel Cencics Arminio ihr Debüt bei den INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELEN. Snouffer, Cencic
und Petrou arbeiteten seit 2014 auch in Hasses Siroe und Händels Ottone auf Tournee und CD zusammen. Die Texanerin
absolvierte ihre Studien an der Rice-University sowie Juilliard School und war 2012 Finalistin der Metropolitan Opera National Council Auditions. In den USA und Europa sang sie Mozarts Susanna, Servilia und Pamina, Rossinis Comte Ory und Italienerin in Algier, Berlioz Héro, Brittens Lucretia sowie  usicals von Rodgers & Hammerstein. Auf dem Gebiet der aktuellen Musik war sie Agnes in George Benjamins Written on the Skin, HK Grubers Gloria sowie in György Ligetis Mysteries of the Macabre zu hören.

RomildaSERSE
Navigation einblenden